Aoi Nanase coloriert ein Bild

Hier seht ihr wie Aoi Nanase eines ihrer Bilder mit Copic Makern coloriert. Ich habe die Bilder auf ihrem Blog gefunden.

  1. Zunächst hat sie begonnen mit einer Hautfarbe (z.b: E00, E02) das Gesicht und die Hände zu colorieren. All das was zum Schluss weiß bleiben soll, lässt sie von Anfang an weiß.
  2. Dann fängt sie mit der hellsten Farbe der Kleidung an (wird hier ein Hellblau / Flieder-ton sein). Sie coloriert ebenso damit die Blümchen im Haar.
  3. Dann beginnt sie mit einem recht dunklem Blau, die Haare zu colorieren und dabei lässt sie wider weiße Flächen, welche die Lichtreflexe im Haar darstellen.
  4. Danach nimmt sie wieder den vorigen Ton und setzt in die weißen Flächen des Haares noch eine Art Schatten / Übergang.
  5. Daraufhin beginnt sie mit diesem Ton das Auge zu grundieren.
  6. Danach nimmt sie einen etwas dunkleren Ton um Schatten einzufügen.
  7. Als Finish nimmt sie ein Mittelblau und setzt die letzten Schatten ins Auge.
  8. Dieses Blau verwendet sie ebenso für den Kragen der Kleidung.
  9. Ganz zum Schluss, setzt sie mit Deckweiß noch ein paar weitere Lichtreflexe.

01. 02.  03. 

04.  05.  06.

07.  08. 09.

10. 11. 12.

13. 14. 15.

Fertig: