Misosuppe

Misosuppe

Zutaten für 4 Portionen

·         160g Tofu

·         2 dünne Stangen Lauch

·         10g frischer Ingwer

·         800ml Dashibrühe II

·         80g Miso (Sojabohnenpaste)

Weiteres

·         15 Minuten Zubereitungszeit

·         270 kJ / 64 kcal

Zubereitung

1.     Taucht den Tofu kurz in kaltes Wasser und lasst ihn danach abtropfen. Daraufhin schneidet ihr diesen in 2 cm große Würfel.

2.     Den Lauch von Blättern und Wurzeln befreien, sowie in Ringe schneiden. Den Ingwer schält ihr, dann reibt ihr diesen auf einer feinen Reibe und fangt den Saft davon auf.

3.     Nun erwärmt ihr die Dashibrühe bei starker Hitze. Dabei gebt ihr den Miso hinzu unter ständigem Rühren, sodass keine Klümpchen entstehen. NICHT Kochen!

4.     Nun gebt ihr den Tofu, Ingwersaft und Lauch hinzu.

Fertig!

 

Misosuppe mit Einlage

Zutaten für 4 Portionen

·         100g Daikon (ersatzweise normaler weißer Rettich)

·          60g Shiitake - Pilze

·         4 Stängel Schnittlauch

·         800ml Dashibrühe II

·         60g Miso

Weiteres

·         15 Minuten Zubereitungszeit

·         400 kJ / 95 kcal

Zubereitung

5.     Zunächst schält ihr den Rettich reibt auf einer Gurkenhobel ihn in feine Scheiben. Die Pilze putzt ihr.

6.     Denn Schnittlauch waschen, trockenschütteln und danach in 5mm feine Röllchen schneiden.

7.     Jetzt bringt ihr die Dashibrühe offen zum kochen. Danach schaltet ihr den Herd auf schwache Hitze zurück und gebt den Miso, den Rettich und die Pilze hinzu.

8.     Lasst die Suppe 5 – 6 min. ziehen. Nicht mehr kochen lassen!

9.     Nun gebt ihr die Suppe in Schälchen und dekoriert die Suppe mit dem Schnittlauch.

Fertig!